Allgemein

Wustrocken Teil 2

Ich wurde gesehen und angesprochen – Was macht der Irmer da mit einer Warnweste bekleidet und 3 anderen Personen im Wustrocken ? Am 16.10. um 16 Uhr traf ich mich mit Herrn Schmidt, Leiter des Ordnungsamtes Bestensee, sowie Frau Keil, Leiterin des Straßenverkehrsamtes LDS und einem Kollegen von Frau Keil am Wustrocken. Es ging – …

Wustrocken Teil 2 mehr lesen »

Gemeindevertretersitzung am 16.10.2018

Liebe Nachbarn, es ist wieder so weit. Am Dienstag den 16.10.2018 findet die nächste Gemeindevertretersitzung statt. 19.00 Uhr im Gemeindesaal. Aus meiner Sicht mit wichtigen Themen. Insbesonders wird der Schulleiter der Grundschule Bestensee, Herr Benjamin Konschak anwesend sein und zu Problemen an der Schule sprechen. Werden wir über das Thema Altanschließerbeiträge sprechen -> Vorgehensweise der …

Gemeindevertretersitzung am 16.10.2018 mehr lesen »

Was ist an der Grundschule los?

Liebe Nachbarn …. letzte Woche fanden die Eltern und Schulkonferenz statt. Hier berichtete die Schulleitung u.a. über die Entwicklung der Schülerzahlen sowie über Mängel in Zusammenarbeit mit der Gemeinde. Man muss dazu wissen, dass die Gemeinde “Träger” des Schulgebäudes ist. Angeregt hatte die Diskussion Frau Kolbatz (Fraktion UBBP). Die Fraktion Links/SPD findet die Sorgen berechtigt …

Was ist an der Grundschule los? mehr lesen »

Update: Wustrocken und Verkehr … wie gehts weiter? ….

Nachdem ich den Kontakt zum Ordnungsamt gesucht hatte und wir einige mögliche Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung im Wustrocken besprochen haben, gibt es jetzt den ersten Erfolg. Seit dieser Woche sind die Halterungen für das Geschwindigkeitsmessgerät installliert worden und das Gerät ist bereits im Einsatz. Natürlich wird dieses nicht das “Rasen” im Wustrocken verhindern. Es ist ein …

Update: Wustrocken und Verkehr … wie gehts weiter? …. mehr lesen »

Eine E-Mail aus Pätz ….

Folgenden E-Mail erhielt ich heute, ebenso die Gemeindeverwaltung. Ich finde der Autor hat durchaus recht. Die Kritikpunkte sind nachvollziehbar. Wenn vielleicht auch einiges davon lösbar ist, sollten diese Punkte berücksichtigt werden und es muss Abhilfe geschaffen werden. Ich denke, da geht noch was. In einem Gespräch mit Bonava. Es muss klar gemacht werden, wie die …

Eine E-Mail aus Pätz …. mehr lesen »

Wustrocken und Verkehr … wie gehts weiter?

Hallo Nachbarn, nachdem wir in Facebook eine riesen Diskussion zum Thema Wustrocken und schnelle Autos geführt haben, habe ich ja eine Anfrage an das Ordnungsamt geschrieben. Diese findet ihr weiter unten. Aufgrund dieser E-Mail bekam ich innerhalb weniger Minuten eine Antwort mit der Bitte um einen Terminvorschlag, weil die Thematik ja doch etwas größer ist. …

Wustrocken und Verkehr … wie gehts weiter? mehr lesen »

Einladung zum Bauausschuss – in Pätz!

Liebe Nachbarn, diesmal die Einladung zum Bauausschuss mit einer kleinen Besonderheit – aufgrund meines Antrages (sowie der darauf folgenden Anfrage Plan B) findet der erste Tagesordnungspunkt des Bauausschusses in Pätz statt. Es geht um das Bauvorhaben der Firma Bonava “Seepark Pätz”. Hier gibt es seitens der Anwohner in Pätz Fragen. Ich freue mich, dass wir …

Einladung zum Bauausschuss – in Pätz! mehr lesen »

Seepark Pätz – was ist da nur los?

  Manchmal helfen Fakten weiter. Derzeit gibt es viel Unruhe um ein Baugebiet im Ortsteil Pätz. Das Bauvorhaben “Seepark Pätz”. Hier hat ein Vorhabenträger BONAVA die Entwicklung von Einfamilienhäusern, Doppelhaushälften sowie Mehrfamilienhäusern geplant. Grundsätzlich gut, keine Frage – nur die “Masse” an dem Standort macht Pätzern Sorgen. Bonava hat auf ihrer Internetseite einen Plan vorgestellt, …

Seepark Pätz – was ist da nur los? mehr lesen »

Unterlagen auf meiner Seite!

Liebe Leserinnen und Leser, es ist schon spannend festzustellen, welche Aufmerksamkeit man mit Unterlagen erreichen kann, die als öffentliche Unterlagen hier eingestellt sind. Gestern bekam ich einen Anruf von der MAZ Redaktion, was ich mit einer Aktionsgruppe für Tierwohl zu tun habe. Denn diese hat ein Dokument aus meiner Webseite hier unter einer Pressemitteilung – …

Unterlagen auf meiner Seite! mehr lesen »

Scroll to Top